Erste Lieferengpässe

Die Saison 2021 hat noch nicht mal richtig begonnen und schon wird sie ausgebremst!


Die Liste der Waren-Bestellungen - vielen herzlichen Dank liebe Kunden - wird immer länger und gleichzeitig damit auch gleich die Liste der rückständigen Artikel.


Doch warum ist dies so?


Das mit Corona hat mittlerweile nun wohl auch der Hinterste und Letzte mitbekommen. Was dies für Dich im Alltag bedeutet, erfährst Du aktuell am eigenen Leibe. Die einen betrifft es eben etwas weniger, die anderen etwas mehr.


Uns von MMD Adventure, betrifft dies am meisten in der Zusammenarbeit mit den Herstellern und Importeuren. Praktisch alle lassen ihre Ware in Asien produzieren. Wir erinnern uns; in Asien fing die Sache an. Lockdown, Fabriken stellten die Produktion für Monate ein.

So eine Fabrik produziert natürlich nicht nur für einen Hersteller. Natürlich haben die Produktionsstätten nun ihre Arbeit wieder aufgenommen. Aber die Waren werden nun eben auch mit derselben Verspätung ausgeliefert.


Mit Lockdown und Homeoffice haben generell die Online Einkäufe massiv zugenommen. Ergo wird mehr Ware durch die Welt transportiert. Im asiatischen Raum einen Container zu bekommen, um die frisch produzierte Ware versenden zu können, ist laut Aussagen einiger Hersteller, aktuell ein Ding der Unmöglichkeit. Die Transportfirmen haben schlicht und ergreifen keine mehr!


Wir machen einen Schritt nach Europa. Wegen Corona wird vielerorts mit reduziertem Personal gewerkelt. In den Häfen bekommen sie die Container-Schiffe nicht schnell genug abgeladen.

Wieder in Asien angekommen, bedeutet dies, dass keine leeren Container zurück kommen und sollte man das Glück haben, einen Container ergattern zu können, kommt gleich das nächste Problem; kein Platz auf den Schiffen!


Du siehst, das ganze ist ein "Rösslispiel".


Lange Rede, kurzer Sinn. Was bedeutet dies für uns von MMD und für Dich als unseren Kunden?


Klim - Wir erhalten unsere vorbestellte Ware für die Saison 2021 mit ziemlicher Verspätung - Kein verlässlicher Liefertermin verfügbar. Sollte von der Ware dann etwas ausverkauft sein, wird es voraussichtlich Herbst, bis wir an neue Artikel kommen.


Enduristan - Diverse Artikel sind auch dort ausverkauft. Ein verlässlicher Termin, wann die wieder verfügbar sind, gibt es Pi mal Daumen.


Kriega/Motoz - Zusätzlich zu den bereits genannten Problemen hat Kriega noch den Brexit, was das ganze nicht einfacher macht. Die Probleme politischer Natur mit der Zollabwicklung tragen nicht zur Verbesserung der Situation bei.


Leider ist MMD Adventure nur so gut, wie unsere Lieferanten und Zulieferer. Natürlich haben wir ein Lager. Wir bestellen generell Ware nach bevor der Lagerbestand Null ist. Aber unsere Bestellungen kommen einfach nicht! Es gibt dann einen "Tätsch" und die beliebten Artikel in den gängigen Grössen sind ausverkauft.


Nur zu gerne möchten wir - können aber nicht! Wir sitzen da. Ohnmächtig. Können nichts anderes tun als warten das die Ware bei uns eintrifft! Uns tut es unendlich leid, dass wir Dich / Euch nur um Geduld bitten können

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen